Ausschreibung | Alles wichtige

Die Luftsportjugend NRW bietet im kommenden Winter wieder die Ausbildung zum lizensierten Jugendleiter an. Die Ausbildung findet an zwei Wochenenden (Freitagnachmittag bis Sonntagabend) in Duisburg statt und schließt nach einer individuellen Projektphase mit einem Einzelgespräch ab. Der Schwerpunkt liegt in der Planung, Organisation und Durchführung von Jugendfahrten, wie beispielsweise Vereinslagern im Segelflugverein.

Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an dem Lehrgang und der Absolvierung eines Erste-Hilfe-Lehrgangs die Jugendleiter-Card (Juleica), die einen als ausgebildeten Jugendleiter ausweist und in vielen Bereichen Vergünstigungen ermöglicht.

Was habe ich von der Ausbildung?
Die Ausbildung bei der Luftsportjugend NRW qualifiziert Dich besonders in der Kinder- und Jugendarbeit in Deinem Verein in den Bereichen Förderung, Koordination, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz.

Termin:

Freitag, 26. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober 2018 und
Freitag, 01. Februar bis Sonntag, 03. Februar 2019
+ ein individueller Termin in Duisburg.

Interessenten können sich bei Fragen an Hendrik Jaeschke wenden (jaeschke@aeroclub-nrw.de).

Veranstaltungsort

Der Lehrgang findet in den Räumlichkeiten des Landessportbundes NRW sowie in der Jugendherberge Duisburg Sportpark statt. Nach Abschluss der Anmeldung können Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Kosten

Die Kosten betragen  ???– EUR . Darin enthalten sind Unterkunft, Verpflegung (Frühstück, Mittag, Abendessen), Raummiete sowie Eintrittsgelder für weitere Angebote (z.B. Kletterhalle, Sporthalle, Museum).

Lizenz

Zum Erhalt der Jugendleiter-Lizenz sind insgesamt 40 Lerneinheiten á 45 Minuten notwendig, sowie ein Erste Hilfe Kurs mit 9 Lerneinheiten á 45 Minuten. Die Jugendleiterlizenz ist 3 Jahre gültig.

ANMELDUNG