Modellflieger laden zum Landesjugendtreffen – jetzt anmelden!

Die Sportfachgruppe Modellflug veranstaltet gemeinsam mit der Landesjugendleitung des Landesverbandes NRW vom 20. bis 23. April 2017 in Brüggen am Niederrhein das 38. Landesjugendtreffen Modellflug. Die Veranstaltung ist für alle jugendlichen Piloten offen, auch Interessierte und Anfänger sind willkommen. Geleitet wird das Treffen vom Vorsitzenden der NRW-Modellflugkommission, Reinhard Streisel, und von Max Finke, dem amtierenden Junioren-Vizeweltmeister und Junioren-Mannschaftsweltmeister im Modellsegelflug.

Die Veranstaltung besteht aus einem fliegerischen Teil, in dem Modelle unter fachlicher Leitung gebaut und anschließend, je nach Können, verschiedene Flugaufgaben gemeistert werden. Ergänzend dazu stehen Berichte und Vorträge rund um den Modellflug auf dem Programm. Für den sportlichen Teil sind ein Fußball- oder Tischtennisturnier und Geschicklichkeitsspiele geplant.

Das Landesjugendtreffen ist ein Mannschaftswettkampf. Jede Mannschaft sollte aus vier Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren (Stichtag 01.01.1999) und einem Mannschaftsführer bestehen. Eine Mannschaft kann auch aus verschiedenen Vereinen zusammengestellt werden, sofern ein Verein mehr oder weniger als vier Jugendliche meldet. Die Jugendlichen müssen zum Landesjugendtreffen im Landesverband gemeldet sein. Das erstplazierte Team bekommt einen Wanderpokal.

+++ Anmeldung ab sofort bis zum 5. März 2017 +++

Weitere Informationen in der Ausschreibung.

Nina Heithausen

Nina Heithausen

Hi, ich bin Nina. Als Referentin NRW bewegt seine KINDER! bin ich deine Ansprechpartnerin für Kooperationen zwischen Schulen und Luftsportvereinen sowie Kitas und Luftsportvereinen. Ruf mich unter 0203/77844-51 an oder schreibe mir eine Mail unter nina@lsj.de